News

Liebe Spieler/-innen, Eltern, Trainer, Sponsoren, Zuschauer und Handballfreunde,
 
zum 01. April 2015 konnte nach langen und zähen Verhandlungen, nach der Kündigung der Aktiven SG Lauter, die Gründung der Jugendspielgemeinschaft Lauter des TSV Süßen und der TG Donzdorf vollzogen werden. Dadurch konnte sichergestellt werden, dass alle Jugendlichen und Kinder aus Süßen und Donzdorf weiter am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen konnten. Mit viel Mut, großem Engagement und viel Zeitaufwand, hatten sich mit Ulf Obermöller, Achim Fetzer, Heiko Theiss, Matthias Rienhardt, Christoph Schmid, Katja Bruch-Fallier und Renata Hofele, sieben zusammen gefunden, um eine Jugendspielgemeinschaft zu gründen und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen:
 
„Eine gemeinsame Zukunft für den Jugendhandball, sowie deren schnellstmögliche Anbindung an einen gemeinsamen Aktiven Verein“
 
Mit sehr viel Engagement und Initiative konnte sich die JSG Lauter in der ersten Saison 2015/16 präsentieren und mit vielen Aktionen durchstarten:

  • Schülerferienprogramm in Süßen
  • Aktionstage an den Grundschulen Donzdorf, Süßen und Salach
  • Handballcamp
  • Interne Trainerfortbildungen
  • Papiersammlungen
  • Teilnahme am Beach-Turnier Geislingen mit anschließendem Grillfest auf der Immenreute

Nach der Premierensaison 2015/16 sollte es dann für die JSG Lauter in die zweite Runde gehen. Hierzu waren bereits im Vorfeld die Weichen gestellt, so dass man in allen Altersklassen mit Mannschaften vertreten war. Um den Ältesten noch bessere Perspektiven bieten zu können, wurden bereits im Frühjahr 2016 Kontakte zur HSG Winzingen/Wißgoldingen hergestellt, wo man sich schnell einig wurde und so mit sechs Mannschaften über eine Kooperation im A- und B-Jugendbereich m/w in die neue Saison starten konnte. Die ersten Schritte in Richtung gemeinsame Zukunft waren gelegt.
 
Obwohl man bis dahin auf einem guten gemeinsamen Weg war, wurde plötzlich alles bis dahin zusammen erarbeitete in Frage gestellt! Aufgrund der Hiobsbotschaft der TG Donzdorf, die eine Neuausrichtung für 2017/18 mit der HSG Winzingen/Wißgoldingen ohne den TSV Süßen vorsah, kamen unvorhergesehene Turbulenzen auf die JSG Lauter zu, die nicht ohne Folgen blieben: Gleich vier Gründungs- und Vorstandsmitglieder verließen die JSG Lauter noch vor den Sommerferien. Hier musste nun schnellstmöglich die Vorstandschaft neu ausgerichtet werden, um für die bereits angelaufene Saison einen reibungslosen Spielbetrieb zu ermöglichen.
 
Auf Grund der Neuausrichtung der TG Donzdorf mit der HSG Winzingen/Wißgoldingen ohne den TSV Süßen, war an eine gemeinsame Zukunft für den Jugendhandball der JSG Lauter nicht mehr zu denken! Die TG Donzdorf nahm ihre Zukunftsplanung mit der HSG Winzingen/Wißgoldingen auf und der TSV Süßen startet einen Neuaufbau im Jugendbereich.
 
Zum Abschluss der Saison 2016/17 können wir auch Positives berichten:
 

  • D-Jugend männlich (Trainer M. Rienhardt) ist Meister der Kreisliga Staffel 1
  • C-Jugend männlich (Trainer C. Seidler & Ch. Schmid) ist Meister der Kreisliga

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
 
Danke sagen möchte ich allen Sponsoren, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern, Eltern und allen anderen, die es in irgendeiner Weise ermöglicht haben, dass wir mit der JSG Lauter in den letzten zwei Jahren für handballbegeisterte Kinder und Jugendliche Trainings- und Spielbetrieb anbieten konnten. Ich wünsche allen für die Zukunft weiterhin viel Spaß und Erfolg im Handball und dass sie sich für den richtigen Weg entschieden haben.
 
Renata Hofele
Vorstand JSG Lauter